Internetseite für Ihre Angebote

zurück zur Funktionsübersicht

Publizieren Sie Kurse, Seminare und weitere Angebote zu Ihren Dienstleistungen auf einer Internetseite

SEDUCO bietet nicht nur ein Online-Buchungssystem für Kurse, Seminare, E-Learnings, usw., sondern optional auch eine Internetseite zum Publizieren Ihrer Angebote unter Verwendung aller vorhandenen Informationen direkt aus SEDUCO. Sparen Sie sich die Zeit, um die Angebote von Hand auf Ihrer Internetseite zu publizieren.

Ob zusammengefasst auf einer automatisch generierten Angebotsseite, oder mittels Einbinden direkt in Ihrer Internetseite: SEDUCO erleichert Ihnen die Publikation Ihrer Angebote. Dabei werden die Informationen direkt aus SEDUCO ausgelesen. Dies erspart Ihnen viel Arbeit, da die Publikation und Aktualisierung von Hand entfällt. Und, die angezeigten Daten, wie zum Beispiel die Anzahl verfügbarer Plätze, sind stets aktuell.


Neues Angebot in sekundenschnelle online

Sie möchten einen weitere Termin zu den bereits bestehenden Angeboten aufschalten? Erstellen Sie in SEDUCO einfach ein neues Angebot derselben Kategorie und stellen Sie dieses auf buchbar. Schon wird das neue Angebot auch auf der Internetseite angezeigt.


Private Angebote mittels Direktlink

Sie haben dennoch die Möglichkeit, bei jedem Angebot zu wählen, ob Sie dieses öffentlich oder nur intern ausschreiben wollen. Zudem bietet SEDUCO die Möglichkeit, Angebote ausschliesslich über einen Direktlink buchbar zu machen.


Optional: Plugin für Ihr Content Management System

Optional erstellen wir Ihnen ein Plugin zur direkten Einbindung Ihrer Angebote in Ihre bestehende Website.


SEDUCO kostenlos nutzen oder ausprobieren?

Nutzen Sie SEDUCO gratis und lernen Sie die Annehmlichkeiten der vollautomatischen und einfach zu bedienenden SEDUCO Kurs- und Seminaradministration kennen und schätzen:

Die persönliche Dienstleistung liegt uns am Herzen. Gerne begleite ich die Implementation von SEDUCO in Ihrem Unternehmen oder in Ihrer Organisation, und dies von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Inbetriebnahme.

Roland Peer

Gründer & Geschäftsführer